GaLaBau-Camp 2015 – Wir waren dabei!

Das diesjährige GaLaBa-Camp fand vom 18.-20.09.2015 in Rathenow statt.

Ausrichter war der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen-Bremen e.V.
Fünfzig Teilnehmer aus vielen Landesverbänden unseres grünen Berufsstandes kamen zu einem gemeinsamen Wochenende zusammen. Wir waren mit drei jungen Landschaftsgärtnern und einem Ausbilder vor Ort.

Am Freitagabend wurde das Eis mittels eines kleinen Trommel – Workshops gebrochen. In alle Himmelsrichtungen war der rhythmische Klang der Instrumente zu hören. Nach einem gemeinsamen Abendessen ließen die Teilnehmer den Abend bei guten Gesprächen ausklingen. Der Samstagmorgen begann recht früh mit zwei Workshops. Beim Gedächtnistraining / Gehirnjogging, wurden den Anwesenden Werkzeuge zum besseren Lernen von Informationen mitgegeben.

Nach dem Mittagessen ging es zum BUGA-Gelände in Brandenburg an der Havel. Dort fand an diesem Wochenende der Bundesentscheid des Berufswettkampfes der Landschaftsgärtner statt. Bei einer fachlichen Begehung, mit den Geschäftsführern der BUGA, konnten die Teilnehmer die Bundesgartenschau genießen. Anschließend warteten bereits mehrere Flöße darauf die Teilnehmer 2,5 Stunden, bei bester Wetterlage, über das Wasser zu fahren. Die Stimmung war einfach super! Zum Abendessen gab es ein deftiges BBQ an der Feuerschale.

Der Sonntag wurde von vielen noch dazu genutzt die BUGA in Rathenow zu besuchen. Es war ein sehr gelungenes Wochenende, bei dem sich Landschaftsgärtner aus dem ganzen Bundesgebiet begegneten, gemeinsam lernten und sich austauschen konnten.

An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an das Organisationsteam! Wir freuen uns auf das nächste Camp!